Kenne Dein „Warum?“!

Wenn Du so lange mit Kunden arbeitest wie ich und Dich mit den Themen „Klarheit“, „Ziele“, „Effektivität“ und „Motivation“ auseinandersetzt, kommst Du unweigerlich an einen Punkt, wo eine Frage immer wieder eine ganz besondere Rolle spielt. In Deinen eigenen Gedanken, im Gespräch mit Anderen, im Coaching, in Projekten und Team-Meetings. Und wer mich näher kennt weiß, dass ich mich selbst einmal über fünf Jahre sehr intensiv mit dieser Frage beschäftigt habe, bevor ich die richtige Antwort für mich finden konnte. ...
Beitrag lesen

Es ist Dein Leben

Es geht um nichts weniger, als Dein Leben: in meinen Seminaren verrate ich meinen Teilnehmern oft, dass ich eine gute und eine schlechte Nachricht für sie habe. Meistens möchten die Teilnehmer die schlechte Nachricht zuerst hören. Sie lautet: Du bist für Deinen Teil Deines Lebens selbst verantwortlich. Die gute Nachricht enthalte ich Ihnen natürlich nicht lange vor: Du bist für Deinen Teil Deines Lebens selbst verantwortlich. Lasse diesen Satz einen Moment wirken Auch wenn die Aussage hier verkürzt und ohne einführenden Kontext steht, so wird doch klar, dass Du die Kontrolle über Dein Leben selbst übernehmen kannst und entscheiden kannst, wohin die Reise gehen soll. ...
Beitrag lesen